Nutzungsbedingungen der Pressebilder:

Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie darauf hinweisen, dass jedwede Nutzung der Bilder für redaktionelle Zwecke durch Personen, Organisationen und andere Vereinigungen außerhalb der SPD generell der vorherigen Genehmigung bedarf.
Im Falle einer erfolgten Zustimmung bitten wir Sie, bei Nutzung der Bilder die angegebene Quelle anzugeben.
Die Bearbeitung der Bilder darf nur im Rahmen der normalen Bildbearbeitung (Ausschnitte, Farbkorrekturen, technische Qualitätsverbesserung) vorgenommen werden. Jede Tendenz fremder Verwendung und Verfälschung von Text und Bild sowie Verwendung, die zur Herabwürdigung von Personen und Inhalten führt, ist unzulässig.
Ein Weiterverkauf des Bildmaterials an Dritte ist ausnahmslos untersagt.

Blank
Nutzungsbedingungen der Pressebilder

Aus rechtlichen Gründen müssen wir Sie darauf hinweisen, dass jedwede Nutzung der Bilder für redaktionelle Zwecke durch Personen, Organisationen und andere Vereinigungen außerhalb der SPD generell der vorherigen Genehmigung bedarf.
Im Falle einer erfolgten Zustimmung bitten wir Sie, bei Nutzung der Bilder die angegebene Quelle anzugeben.
Die Bearbeitung der Bilder darf nur im Rahmen der normalen Bildbearbeitung (Ausschnitte, Farbkorrekturen, technische Qualitätsverbesserung) vorgenommen werden. Jede Tendenz fremder Verwendung und Verfälschung von Text und Bild sowie Verwendung, die zur Herabwürdigung von Personen und Inhalten führt, ist unzulässig.
Ein Weiterverkauf des Bildmaterials an Dritte ist ausnahmslos untersagt.

____

Pressemeldungen

Die neusten Pressemeldungen und Mitteilungen auf einen Blick
MIT DEM FONDS „SACHSEN 2050“ DAS GEMEINWOHL SICHERN UND IN DIE ZUKUNFT INVESTIEREN

MIT DEM FONDS „SACHSEN 2050“ DAS GEMEINWOHL SICHERN UND IN DIE ZUKUNFT INVESTIEREN

Mit dem Doppelhaushalt 2021/22 den Zusammenhalt sichern, das Gesundheitssystem unterstützen, Wirtschaft + Mobilität stärken, dem Bildungssystem ein Update geben.
Gegen die Krise anzusparen wäre ökonomisch unvernünftig und sozialpolitisch fahrlässig. Wir müssen jetzt klug handeln, das heißt, das Erreichte bewahren und mutig in die Zukunft investieren. Mit dem #FondsSachsen2050 sagen wir ganz konkret, wie das geht.

mehr lesen
GENERATIONENGERECHTIGKEIT MUSS LEITLINIE SEIN

GENERATIONENGERECHTIGKEIT MUSS LEITLINIE SEIN

++ keine neuen Schulden für laufende Ausgaben +++ wichtige Investitionen in Schulhäuser, Kitas, Verkehrsinfrastruktur, Glasfaser mit Krediten finanzieren +++ keine Kürzungen bei ‚Normalgeschäft‘ +++

mehr lesen

____

Pressekontakt

Bei Fragen melden Sie sich gerne unter folgendem Kontakt

Nadine Milde

Büroleiterin

 

E-Mail: nmilde@dirk-panter.de

Telefon: 0341 927 444 13

Mobil: 01573 0839127

Nadine Milde

Büroleiterin

 

E-Mail: nmilde@dirk-panter.de

Telefon: 0341 927 444 13

Mobil: 01573 0839127

____

Newsletter

Die neusten Ausgaben des Newsletters zum Download

Hier finden Sie die Links zu den aktuellen Ausgaben des „Bericht aus Dresden“ – dem gemeinsamen Newsletter der SPD-Landtagsabgeordneten Holger Mann und Dirk Panter. Außerdem haben sie die Möglichkeit über das Formular unten  den Newsletter zu abbonieren.