Zum Inhalt springen

Unterstütze mich bei meinem Wahlkampf.

Ein Wahlkampf ist eine Frage des Geldbeutels, der Zeit und des Engagements.
Es gibt viele Wege, auf denen Du mich unterstützen kannst. Vielen Dank!

Unterstützung vor Ort 
Es gibt immer etwas zu tun. Ein Wahlkampf lebt vom Teamwork. Flyer müssen verteilt werden, Plakate gehängt, Veranstaltungen organisiert werden. Melde Dich gern bei mir, wenn Du mich in Leipzig mit Deiner wertvollen Zeit unterstützen möchtest. Du erreichst mich unter dirk.panter@spd.de

Unterstützung mit einer Spende
Werbeanzeigen, Plakate, Raummieten, Badeenten – all das kostet Geld. Man kann entweder hier online spenden oder eine Überweisung tätigen an folgende Kontoverbindung:

KONTOINHABER:
SPD-Ortsverein Leipzig-Mitte
IBAN: DE21 8608 00000102 5272 00
VERWENDUNGSZWECK:
Landtagswahlkampf Dirk Panter 2024
(ggf. Adresse für die Spendenquittung)

Unterstützung mit einem guten Wort
Werde Fürsprecher, unterhalte Dich mit Familie, Arbeitskolleginnen und Freunden und sprich darüber, was die SPD in Sachsen Gutes vollbracht hat und für die Zukunft vorhat.

Jede Stimme zählt. Am 1. September SPD und Dirk Panter wählen.

HINWEISE ZU SPENDEN

Spenden von Privatpersonen an politische Parteien sind übrigens steuerbegünstigt. Sofern eine Grenze von 1.650 Euro pro Jahr (Verheiratete: 3.300 Euro) nicht überschritten wird, reduziert jeder gespendete Euro die Einkommenssteuer um 50 Cent.

Spendenabzugsfähigkeit:

Nach § 34g Nr. 1 des Einkommensteuergesetzes (EstG) können 50 % der Zuwendungen an politische Parteien bis zu einer Höhe von 1.650 € (Alleinstehende) bzw. bis zu 3.300 €(Verheiratete) jährlich von der Steuerschuld direkt abgezogen werden. Darüber hinaus gehende Beiträge und Spenden bis zu weiteren 1.650 € jährlich sind als Sonderausgaben nach § 10b Einkommensteuergesetz abzugsfähig.

Bescheinigung für das Finanzamt:

Bei Spenden bis zu 200 € gilt der Kontoauszug oder der von der Bank bestätigte Einzahlungsbeleg des Auftraggebers als Spendennachweis für das Finanzamt. Bei Spenden ab 201,00 € wird von uns (SPD-Gliederung) eine Zuwendungsbescheinigung ausgestellt. Dafür benötigen wir den Vor- und Nachnamen und die Adresse, die im Feld Verwendungszweck anzugeben sind.

Für Mitglieder der SPD genügen auch der Name sowie die Mitgliedsnummer zur Identifizierung.